Im Herbst 2019 finden zum 11. Mal die Ostfriesischen Krimitage statt, und zwar von September bis November. Ein längerer Festivalzeitraum, keine Überschneidungen mehr - und wieder jede Menge Highlights!
Bei einem Pressegespräch in der Krimibuchhandlung Tatort Taraxacum stellte Festivalleiter Peter Gerdes (Mitte) das Programm vor.


Das Bild zeigt von links: Detlef Holz (1. Stadtrat von Leer), Nina Mäcken (Stadt Aurich), Antje Hamer-Hümmling (Leiterin der Stadtbibliothek Leer), Krimiautor und Organisator Peter Gerdes, Carsten Mohr (Sparkasse Leer-Wittmund), Ute Meinert (Sparkasse Aurich-Norden), Brigitte Weber (Stadt Aurich). 
Hier finden Sie die


Das volle Programm. Flyer zum Herunterladen
Das volle Programm